Servici Divine Duminică 09.00 - 12.00  Serviciu Divin 17.00 - 19.00  Serviciu Divin Marți 19.00 - 21.00  Rugăciune Joi 19.00 - 21.00  Serviciu Divin Vineri          19.00 - 21.00  Serviciu de Tineret Sâmbătă    19.00 - 21.00  Rugăciune
Versetul Zilei
Free counters!
SEPTEMBER 24
10 Jahre „Interreligiöser Dialog“ Seit 10 Jahren stehen in Krems Vertreter von rund 20 Glaubensrichtungen im Dialog. Mit Vertretern der Religionen, Kulturvereinen und Unterstützern wurde das Jubiläum im Kremser Rathaus gefeiert. „Der Interreligiöse Dialog in Krems ist ein Vorzeigebeispiel für ein friedliches Miteinander der Religionen und der Kulturen, das von großem gegenseitigen Respekt und Toleranz getragen wird“, sagte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch bei der festlichen Jubiläumsveranstaltung. Gleichzeitig betonte er die große Bedeutung dieser Veranstaltungsreihe für ein besseres gegenseitiges Verständnis. „Wir brauchen das gemeinsame Gespräch und das gemeinsame Handeln. Der Interreligiöse Dialog zeigt uns, wie das funktionieren kann“, so Resch. Einander näher kommen, die Lebensweise und Kultur anderer Menschen kennen: Mit diesem Ziel luden die damalige Gemeindepolitikerin Dr. Helgard Rodriguez und die Religionspädagogin Mag. Maria Schwingenschlögl im Jahr 2005 zum ersten Interreligiösen Dialog, der danach in regelmäßigen Abständen stattfand. Seit 2008 ist die Veranstaltung bei der städtischen Fachstelle für Integration „Krems Interkulturell“ angesiedelt. Neben Diskussionen standen auch Straßen- und Begegnungsfeste und Ausflüge auf dem Programm. Höhepunkt war das große Friedensgebet 2011 im Gedenken an die Opfer des 11. September 2001. Unterstützt wird der Interreligiöse Dialog durch die Kunsthalle Krems, Kino im Kesselhaus, Krems Energieautark, das katholische und evangelische Bildungswerk, GlobArt und die muslimischen Kulturvereine. Rund 20 verschiedene Glaubensrichtungen waren bisher bei den Interreligiösen Dialogen vertreten. Foto: Jubiläumsfest „10 Jahre Interreligiöser Dialog“ mit Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, den Stadträtinnen Mag. Anna Wegl und Eva Hollerer, den Initiatorinnen Mag. Maria Schwingenschlögl und Dr. Helgard Rodriguez, Unterstützern und Vertretern der Religionen und Kulturvereine. 17.04.2015
Botez Nou Testamental 24.05.2015
Copyright © Biserica Penticostala Betania Krems - Austria. Toate drepturile rezervate.
Servici Divine Duminică 09.00 - 12.00  Serviciu Divin 17.00 - 19.00  Serviciu Divin Marți 19.00 - 21.00  Rugăciune Joi 19.00 - 21.00  Serviciu Divin Vineri          19.00 - 21.00  Serviciu de Tineret Sâmbătă    19.00 - 21.00  Rugăciune